Schmuckdesign

AMeLie (Auswahl)

Zur Kollektion AMeLie gibt es kein wissenschaftlich-theoretisches Konzept. Sie enstand aus dem Bauch heraus und basiert auf Gefühl, Stimmung, Lust, Freude, Tatendrang, Genuss und persönlichen und situativen Empfindungen. Die Schmuckstücke sollen Freude bereiten und es ist jedem Träger überlassen was er darin liest und was er damit ausdrücken und darstellen möchte.

Dezemberwein 2016 (Auswahl)

Dezemberwein 2013 - 2015 (Auswahl)

Dezemberwein


Die Natur gibt uns die schönsten Formen vor. Meine Familie besitzt Weinberge an der Obermosel und produziert Elbling Sekt. Ich bin seit meiner frühen Kindheit stark mit unseren Weinbergen verbunden und so ist es für mich sehr naheliegend, Unikatschmuck aus den familiären Weinreben herzustellen. Wenn nach dem Herbst alle Trauben gelesen sind und die Blätter fallen, sammle ich trockene Krampen und Rippen von den Reben. Die ruhige aber raue Atmosphäre der frühwinterlichen Weinberge bietet mir die Möglichkeit befreit zu handeln. Kalter Wind, spärliche Sonnenstrahlen und eine zu schlafen scheinende Weinlandschaft erinnert an die Epoche der Deutschen Romantik. Diese Anmut gilt es festzuhalten und verbunden mit der Freude am Wein in meinen Arbeiten wiederzugeben. In jedem Ästchen lässt sich ein künftiges Schmuckstück oder der Teil eines solchen erahnen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© David Müller Design